Fotoparade 2-2018 – Unsere Reisehighlights des zweiten Halbjahres 2018 in Bildern

von Sanne
Titelbild FopaNet Fotoparade 2-2018

In wenigen Tagen ist bereits Weihnachten und das Jahr neigt sich rasant dem Ende zu. Und es ist wieder Zeit für die traditionelle Fotoparade #FopaNet, zu der Michael vom Reiseblog Erkunde die Welt zwei Mal im Jahr aufruft.

Wir waren im ersten Halbjahr 2018 zum ersten Mal mit unserem damals gerade erst gestarteten Familien-Reiseblog dabei. Eure Resonanz auf unsere Bilder hat uns total umgehauen, deshalb sind wir gerne wieder mit von der Partie. Kommt mit zu den Highlights unserer Reisen der vergangenen sechs Monate.

Unsere Reiseziele des zweiten Halbjahres 2018

Seit der letzten Fotoparade hat sich viel bei uns auf dem Blog getan. Zu einigen unserer Familienreisen und liebsten Ausflugsziele mit Kindern haben wir bereits für Euch Blogbeiträge geschrieben. Klickt doch mal rein und lasst Euch von unserer Ballonfahrt über die Alpen oder der Wanderung zum Wrack auf Norderney inspirieren.

Gefühlt waren wir im zweiten Halbjahr aber noch viel mehr unterwegs. Italien, die Niederlande und verschiedene Ziele in Deutschland standen auf unserem Programm. Wo wir überall waren, seht Ihr gleich in unserem Rückblick in Bildern.

Die spannenden Kategorien der Fotoparade 2-2018

Eine Auswahl unserer schönsten Bilder zeigen wir Euch jetzt in den sechs abwechslungsreichen Kategorien, die Michael von Erkunde die Welt diesmal vorgegeben hat.

Die Kategorien lauten:

  • Abstrakt
  • Aussicht
  • Krasse Sache
  • Landschaft
  • Rot
  • Tierisch

Unsere schönsten Reisefotos und ihre Geschichte

# Abstrakt

Blick ins Innere des Aussichtsturms im Bad Wildbader Baumwipfelpfad
Blick ins Innere des Aussichtsturms im Bad Wildbader Baumwipfelpfad

Im Herbst haben wir einen Familienausflug nach Bad Wildbad gemacht. Mit der Standseilbahn ging es auf den Sommerberg. Der bietet mit dem Baumwipfelpfad und der neuen Hängebrücke Wildline gleich zwei besondere Aktivitäten für Familien. Der Ausflug war ein Geburtstagsgeschenk für meinen Vater. Mit seinen Enkeln bewunderte er die Aussicht auf die Baumwipfel des Schwarzwalds und erkundete begeistert die spektakuläre Wildline.

Die neue Hängebrücke Wildline in Bad Wildbad
Nur ohne Höhenangst zu empfehlen: Die neue „Wildline“ in Bad Wildbad

# Rot

Signalrote Rettungsboote am Strandbad Horn in Konstanz am Bodensee
Signalrote Rettungsboote am Strandbad Horn in Konstanz am Bodensee

Einen echten Eyecatcher in Rot zu finden, war gar nicht so einfach. Wir haben unzählige Sonnenuntergänge fotografiert, die aber eher orange als rot sind. Fündig wurde ich bei meinen Bodensee-Bildern. Die Rettungsboote am Strandbad Horn in Konstanz sinddoch ein klasse Kontrast zum Blau von See und Himmel, oder?

Macht das nicht Lust auf einen Besuch unserer Lieblingsstadt am Bodensee? Dann haben wir hier unsere Insider-Tipps für die perfekte Auszeit in Konstanz für Euch.

# Landschaft

Traumhafter Dolomitenblick von Monte Elmo
Traumhafter Dolomitenblick bei der Wanderung zum Monte Elmo bei Sexten

Seit einer gefühlten Ewigkeit waren wir nicht mehr in den Dolomiten zum Wandern. Jetzt sind unsere Kinder groß genug, um auch anspruchsvolle Touren mit uns zu machen. Besser gesagt, muss ich jetzt schauen, dass ich mit ihnen noch Schritt halten kann. Wir haben diesen Sommer wunderschöne Familienwanderungen in der grandiosen Dolomiten-Landschaft erlebt.  

Erste Herbstzeitlose auf der Plätzwiese im Pragser Tal
Erste Herbstzeitlose auf der Plätzwiese im Pragser Tal

# Tierisch

Diese tierischen Begleiter hatten wir bei allen Wanderungen in Südtirol. Sind sie nicht herrlich unbeeindruckt und entspannt? Bei diesem Bild stellt sich zudem die Frage, wer hier wen beobachtet…

Wanderung zur Plätzwiese in den Dolomiten
Tierische Begegnung auf der Plätzwiese in den Dolomiten

# Aussicht

Das Wahrzeichen der Dolomiten: Die Drei Zinnen
Das Wahrzeichen der Dolomiten: Die Drei Zinnen

Grandiose Aussichten boten sich uns bei unserem Wanderurlaub in Südtirol ohne Ende. Wirklich sprachlos machte uns der Anblick der majestätischen Drei Zinnen. Diese Aussicht könnt Ihr einen ganzen Tag lang genießen, wenn Ihr die Wanderung rund um die Drei Zinnen macht, die wir für Euch zum Nachwandern hier auf dem Blog vorstellen.

Einer der schönsten Ausblicke Südtirols: die Drei Zinnen
Einer der schönsten Ausblicke Südtirols auf die Drei Zinnen

# Krasse Sache

Perfekte Spiegelung der Bergkulisse im Pragser Wildsee
Perfekte Spiegelung der Bergkulisse im abendlichen Pragser Wildsee

Eine wirklich krasse Sache finde ich, was Instagram aus manchen Orten macht. Vor Jahrzehnten war der Pragser Wildsee ein hübscher beschaulicher Bergsee. Wir waren am Ende der Sommerferien seit langem mal wieder dort und total schockiert, was der Instagram-Hype aus diesem See, der mittlerweile den Beinamen „Lago di Insta“ trägt, gemacht hat. Die täglichen Besuchermassen führen in der Hochsaison zu kilometerlangen Staus und einer Sperrung des Pragser Tals.

Wir haben die Tipps unseres Hoteliers befolgt und waren zum Sonnenuntergang am menschenleeren See. So wurde das alte Flair des Lago Di Braies wieder ein wenig spürbar.

Das Bootshaus am weltberühmten Lago Di Braies in den Dolomiten
Das Bootshaus am weltberühmten Lago Di Braies in den Dolomiten

Zusätzliche Kategorien für die Fotoparade 2-2018

Meinen Kids und mir fiel die Auswahl unserer schönsten Reisebilder für die wenigen Kategorien wirklich schwer. Deshalb gibt es jetzt, wie von Michael angeregt, ein paar Zusatzkategorien. Habt Ihr Lust?

# Sommer in der Stadt

Blick von der Neckarbrücke auf die Tübinger Altstadt
Die schönste Seite Tübingens: Blick von der Neckarbrücke auf die Altstadt

Im Sommer fühlt sich das schwäbische Universitätsstädtchen Tübingen an wie ein Ferienort. Wir haben quasi einen Urlaubstag in der Heimat eingelegt und ein wenig Sightseeing wie die Touristen aus aller Welt gemacht. Unser absolutes Highlight ist die blumengeschmückte Neckarbrücke mit ihrem Blick auf die malerischen Fachwerkhäuser und den berühmten Hölderlinturm (der hier leider angerüstet ist). Unser Tipp: Macht unbedingt eine Stocherkahnfahrt auf dem Neckar!

# Sommer auf dem Land

Sommer auf der Schwäbischen Alb
Sonnenblumenfeld auf der Schwäbischen Alb

Auf der Schwäbischen Alb, unserer alten Heimat, haben uns die unendlichen Sonnenblumenfelder total begeistert. Die wollten wir Euch nicht vorenthalten. So sieht der Sommer auf dem Land aus!

# Weltbekannte Schöne

Der berühmte Blick vom Piazzale Michelangelo auf den Dom von Florenz
Der berühmte Blick vom Piazzale Michelangelo auf den Dom von Florenz

Vor unserem Dolomitenurlaub haben wir ein paar Tage in Florenz verbracht. Unser Sohn hatte eine Einladung seines italienischen Gastbruders, der mit ihm das High School Semester in Kanada verbracht hat. Mit ihm erlebten wir die Stadt abseits der touristischen Hotspots. Und haben uns neu in die Stadt verliebt!

Blick auf die berühmte Ponte Vecchio in Florenz
Blick auf die legendäre Ponte Vecchio in Florenz

# Unbekannte Schönheit

Piemonts Hauptstadt Turin - die unbekannte Schönheit
Wunderschöner Blick auf das touristisch nahezu unbekannte Turin

Mein Mann arbeitet seit über einem Jahr im italienischen Turin und wir haben ihn in den Herbstferien zum ersten Mal dorthin begleitet. Turin steht völlig zu Unrecht im Schatten der berühmten italienischen Städte Florenz, Venedig oder Mailand. Wir haben die schönsten Sehenswürdigkeiten Turins erkundet und uns Hals über Kopf in die unbekannte Schönheit verliebt. Die Hauptstadt des Piemont ist ein echter Geheimtipp für Genießer. Schon allein die weltbekannten Spezialitäten aus Turin sind eine Reise wert.

# Meerliebe

Traumschöner Sonnenuntergang an der niederländischen Küste
Traumschöner Sonnenuntergang an der niederländischen Küste

Wir lieben nicht nur die Berge, sondern auch das Meer. Zu Beginn der Sommerferien haben wir eine herrlich entspannte Woche mit Freunden in Zeeland verbracht. Das geht tatsächlich mit vier Teenagern und einem Kind! Jeden Abend gab es solch spektakuläre Sonnenuntergänge.

Wie uns das gelungen ist, könnt Ihr hier nachlesen:
Zeeland Urlaub: Tipps für einen entspannten Sommerurlaub mit Teenagern

Magische blaue Stunde am Strand von Renesse in Zeeland
Magische blaue Stunde am Strand von Renesse in Zeeland

Weil wir die niederländische Küste so lieben, haben wir diesen Sommer auch zu unserer ersten Blogparade aufgerufen. Dank Eurer tollen Beiträge ist ein genialer Reiseführer für Zeeland und Holland entstanden, den Ihr hier anschauen könnt: 8 (+1) Liebeserklärungen an die niederländische Küste – Ergebnisse der Blogparade.  

# Weihnachten mal ganz anders

Weihnachtsstimmung unter Tage bei der Mettenschicht
Ganz besondere Weihnachtsstimmung bei der Mettenschicht im Erzbergwerk

Bei unserem Wochenendtrip ins Erzgebirge erlebten wir, wie Weihnachten mal ganz anders gefeiert werden kann. Im Schaubergwerk Frisch Glück „Glöckl“ in Johanngeorgenstadt wird der Bergmannsbrauch der „Mettenschicht“ zelebriert. Der Maschinenraum unter Tage war mit unzähligen Lichtern weihnachtlich geschmückt und wir wurden mit Glühwein und Speckfettbrot verköstigt.  

Wie märchenhaft schön das Erzgebirge in der Weihnachtszeit ist, könnt Ihr in unserem Beitrag über den Annaberger Weihnachtsmarkt sehen.

# Schönstes Foto

Unser Reiserückblick in Bildern nähert sich dem Ende. Die Wahl des „Schönsten Fotos“ fällt mir immer schwer, weil wir auch in diesem Halbjahr wieder über 3.000 Bilder auf unseren Familienreisen gemacht haben.

Sonnenuntergang an der niederländischen Küste
Zusammen bewundert sind die Sonnenuntergänge Zeelands noch schöner

Dieses Foto ist während der Ferienwoche in unserem geliebten Zeeland entstanden und hat mich dieses Halbjahr am meisten berührt.

Als unsere Kinder noch ganz klein waren, haben wir in Zeeland eine nette Familie mit gleichaltrigen Kindern kennengelernt. Die folgenden Sommer haben wir immer gemeinsam Urlaub dort gemacht. Aus verschiedensten Gründen konnten wir leider sehr lange keine gemeinsame Zeit mehr in Zeeland verbringen. Aus den Kindern sind mittlerweile Teenager geworden. Ihr Herzenswunsch war es, diesen Sommer noch einmal gemeinsam an die Küste zu fahren. Für uns war es toll zu erleben, wie aus den Kinderfreundschaften wirklich Freunde fürs Leben geworden sind.

Das waren unsere schönsten Fotos aus dem zweiten Halbjahr 2018. Wenn Ihr wissen wollt, wo wir im ersten Halbjahr unterwegs waren, schaut gerne rein in unseren Beitrag zur Fotoparade 1-2018.

PIN FopaNet 2-2018 Lago Di Braies
PIN IT – Fotoparade #FopaNet 2-2018

Fotoparaden-Beiträge von lieben Bloggerkollegen

Übrigens sind schon viele tolle Beiträge unserer Reiseblogger-Kollegen online. Lasst Euch von ihren Reisebildern inspirieren!

Hier findet Ihr alle Beiträge zur Fotoparade 2-2018 von Erkunde die Welt. 

Es hat uns wieder riesigen Spaß gemacht, die schönsten Bilder des vergangenen Halbjahres für Euch zusammenzustellen. Wir hoffen, dass Euch unsere Auswahl gefällt. Welches ist Euer Lieblingsbild? Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung! Der Text ist ein redaktioneller Beitrag, der unbeabsichtigt eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich hierzu von irgendwem beauftragt wurde.


Euch gefällt dieser Beitrag?

Dann folgt uns auf Bloglovin‘ und seid immer informiert über neue Artikel.
Oder Ihr besucht uns auf Instagram, Facebook und beim neuen TripAdvisor.
Wir freuen uns über neue Reisebegleiter!

Wenn Euch dieser Beitrag gefallen hat, teilt ihn doch gerne mit Euren Freunden.

29 Kommentare

Das könnte Dir auch gefallen:

29 Kommentare

Wir auf Reise Dezember 13, 2018 - 9:01 pm

Liebe Sanne,
auch dieses Mal ist ein Bild schöner als das Andere! Wenn ich mich entscheiden müsste, dann würde ich das schönste Foto und die Aussicht auf die drei Zinnen wählen.
LG
Charnette

Antworten
Sanne Dezember 17, 2018 - 9:08 am

Liebe Charnette,
vielen lieben Dank Dir! Freut mich sehr, dass Dir meine Auswahl gefällt.
LG von Sanne

Antworten
Sabine von Ferngeweht Dezember 14, 2018 - 4:49 pm

Sehr schöne Fotos. Vor allem das „Schönste Foto“ und die Geschichte dahinter gefallen mir gut! Danke auch fürs Verlinken!

Antworten
Sanne Dezember 17, 2018 - 9:06 am

Dankeschön liebe Sabine! Und sehr gerne.
Liebe Grüße von Sanne

Antworten
schwertiontour Dezember 15, 2018 - 1:14 pm

Ein Bild schöner als das andere. Wie wählt man da das Schönste aus?
Bei den roten Rettungsbooten kam mir spontan die Frage: Sitzen da Ruderweltmeister drin? Mit den Dingern erreichen die einen Ertrinkenden mitten im See doch niemals rechtzeitig, oder?
Als Liebhaber schöner Berge gefällt mir Deine Aussicht am besten, glaube ich. Generell finde ich die Drei Zinnen faszinierend!
Toller Beitrag zur FoPa !! VG, Schwerti

Antworten
Sanne Dezember 17, 2018 - 9:05 am

Lieber Schwerti,
das mit den Rettungsbooten habe ich mich auch schon gefragt ;-). In der Saison hat die Baywatch aber ein Zodiac am Strand liegen.
Die Drei Zinnen sind auch für mich ein echtes Sehnsuchtsziel.
Viele Grüße von Sanne

Antworten
Steffi Dezember 16, 2018 - 9:48 pm

Deine Tübingen-Ansicht gefällt mir am besten! LG Steffi

Antworten
Sanne Dezember 17, 2018 - 9:03 am

Vielen lieben Dank Dir! Tübingen ist einfach schön.
Liebe Grüße zurück von Sanne

Antworten
Katja | Hin-Fahren Dezember 17, 2018 - 10:23 am

Liebe Sanne, da hast Du wunderschöne Fotos ausgesucht. Ich liebe das Bild zu Abstrakt und den Blick auf Turin. Die Landschaften mit den Blumen natürlich auch. Dankeschön fürs verlinken. Das habe ich auch sehr gerne getan. Meinen Beitrag mit den Fotos Elsass und Pfalz habe ich Dir mit angehängt.
Bin schon sehr gespannt aufs nächste Reisejahr. 🙂 LG Katja

Antworten
Sanne Dezember 27, 2018 - 12:02 pm

Liebe Katja,
Tausend Dank Dir für das Lob und die Verlinkung!
Ich freue mich auch schon auf viele neue Reiseinspirationen.
Viele Grüße von Sanne

Antworten
Fotoparade 2-2018 - unserer schönsten Bilder Dezember 17, 2018 - 10:32 am

[…] travelsanne.de […]

Antworten
Martina Dezember 17, 2018 - 10:38 am

Liebe Sanne, da hast du ja traumhafte Fotos zusammengestellt. Durch die liebevollen Texte rundest du alles sehr schön ab. Klasse. Liebe Grüße, Martina

Antworten
Sanne Dezember 27, 2018 - 11:59 am

Dankeschön liebe Martina!
Es freut mich sehr, dass Dir mein Beitrag zur Fotoparade gefällt!
Liebe Grüße von Sanne

Antworten
Angela Dezember 17, 2018 - 9:53 am

Liebe Sanne,
das sind wirklich tolle Bilder! Ich mag – außer eurem Schönsten – das von euch beiden vor den drei Zinnen und die Sommerbilder besonders gern.
Liebe Grüße
Angela

Antworten
Sanne Dezember 27, 2018 - 12:01 pm

Liebe Angela,
es freut mich sehr, dass Dir meine Bilder gefallen!
Die Fotoparade ist immer eine tolle Gelegenheit, das Jahr nochmals Revue passieren zu lassen.
Viele Grüße von Sanne

Antworten
Fotoparade 2018 Teil 2 – fotografische Höhepunkte 2. Halbjahr - Gin des Lebens Dezember 17, 2018 - 9:14 pm

[…] Planet Little Discoveries Travellerblog Imprint my Travel Hin Fahren Routinebruch Julie en Voyage Travelsanne Smiles from Abroad Kreuzfahrtautorin Explorer […]

Antworten
Mario Dezember 21, 2018 - 3:33 pm

Richtig schöne Bilder Sanne,
besonders gut gefallen mir die Photos welche in den Dolomiten entstanden sind. Die Aussicht auf die 3 Zinnen sieht atemberaubend aus 🙂

Antworten
Sanne Dezember 27, 2018 - 12:00 pm

Vielen lieben Dank Dir!
Der Drei Zinnen Blick gehört auch zu meinen liebsten Ausblicken in den Dolomiten.
Viele Grüße von Sanne

Antworten
herbb Dezember 25, 2018 - 11:21 pm

Hallo,
der Pragser Wildsee und die drei Zinnen auch immer mein Highlight in Südtirol. Ich hoffe sich schaff das nächstes Jahr wieder mal dort vorbei zu schauen.

Schöne Weihnachten und massig Fotos im nächsten Jahr

herbb

Antworten
Sanne Dezember 27, 2018 - 12:04 pm

Lieben Dank für die guten Wünsche!
Auch von uns alles Gute für das neue Reisejahr. Hoffentlich klappt es mit dem Besuch bei den Drei Zinnen.
Viele Grüße von Sanne

Antworten
Chris Dezember 28, 2018 - 3:58 pm

Hallo Sanne,
richtig tille bilder hast du ausgesucht. Der Dolomitenblick ist richtig klasse. Da kann man den ganzen Tag dasitzen und geniesen.
Viele grüße und einen guten Rutsch
webundwelt.de

Antworten
Sanne Februar 3, 2019 - 12:32 pm

Vielen lieben Dank! Das freut mich sehr!
Grüße von Sanne

Antworten
Tobias Dezember 29, 2018 - 5:23 pm

Moin,

klar und auf den Punkt sind Deine Bilder! Richtig klasse! Habe Dich in meinem Post verlinkt. Schau gerne vorbei: https://www.tobiashoiten.de/2018/12/27/meine-schoensten-fotos-des-jahres-von-juli-bis-dezember-2018/

Beste Grüße

Tobias

Antworten
Sanne Februar 3, 2019 - 12:32 pm

Vielen Dank lieber Tobias, auch fürs Verlinken!
Liebe Grüße von Sanne

Antworten
Unsere schönsten Fotos aus dem zweiten Halbjahr 2018 | Lost in Travel Januar 5, 2019 - 3:55 pm

[…] northstarchronicles.de: Reisefotos: die schönsten Bilder aus dem 2. Halbjahr 2018 travelsanne.de: Fotoparade 2/2018 suitcaseandwanderlust.com: Meine schönsten Fotos 2/2018 reisen-fotografie.de: Fotoparade 2/2018 […]

Antworten
Michael von Erkunde die Welt ruft zur Fotoparade (Hashtag #FopaNet) auf. Februar 4, 2019 - 1:58 pm

[…] travelsanne  (die neue „Wildline“ in Bad Wildbad, die Spiegelung am Pragser Wildsee, Tübingen) […]

Antworten
Barbara / Reisepsycho Februar 19, 2019 - 12:55 pm

Das sind wirklich ganz ganz tolle Fotos! Mir persönlich gefällt das mit den Kühen und der Herbstzeitlosen am besten! Nach Turin möcht ich dieses Jahr auch unbedingt einmal 🙂 LG Barbara

Antworten
Sanne Februar 23, 2019 - 6:47 pm

Liebe Barbara,
vielen lieben Dank Dir! Turin ist wirklich sehenswert – bald gibt’s unsere Tipps hier auf dem Blog.
Liebe Grüße von Sanne

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wir nutzen Cookies zur Analyse von Webseitenzugriffen. Weitere Informationen und eine Opt-Out-Möglichkeit findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Weiterlesen