Fotoparade 2019: Highlights unserer Ostkanada Rundreise

von Sanne
Highlights der Ostkanada Rundreise mit Kindern

Wie viele von euch haben wir sie mit Spannung erwartet – die traditionelle Fotoparade #FopaNet. Ein super Anlass, die unzähligen Fotos unserer diesjährigen Ostkanada Rundreise mit Kindern nach den schönsten Bildern zu durchforsten. Im Sommer haben wir drei Wochen lang die ostkanadischen Provinzen Québec, New Brunswick und Nova Scotia erkundet. In diesem Beitrag zeigen wir euch die absoluten Highlights dieser Familienreise durch den wunderschönen Osten Kanadas in Bildern.

Unsere dreiwöchige Ostkanada Rundreise mit Familie

Das absolute Highlight dieses Reisejahres war unsere große Ostkanada Rundreise in den Sommerferien. Bereits zum vierten Mal waren wir mit unseren Kindern in unserem liebsten Reiseland Kanada unterwegs. Unsere Spartipps für den Familienurlaub in Kanada haben wir euch ja schon verraten.

Diesmal ging es für uns drei Wochen lang durch drei wunderschöne Provinzen Ostkanadas. Auf diesem genialen Roadtrip haben wir rund 4.000 Kilometer mit dem Mietwagen zurückgelegt und über 250 Kilometer zu Fuß. Und das meist ziemlich abseits der ausgetretenen Pfade. Dabei haben wir uns in einige Nationalparks Ostkanadas verliebt, die bei uns – völlig zu Unrecht – nahezu unbekannt sind.

Leider hat uns der Alltag wieder fest im Griff und so komme ich einfach nicht dazu, mein Reisetagebuch dieser Traumreise zu „verbloggen“. Wie schön, dass ich euch in dieser Fotoparade mit den schönsten Impressionen unserer Ostkanada Rundreise Lust auf mehr machen kann.

Fotoparade #FopaNet 2019 – Unsere schönsten Reisefotos

Nicht wie bisher zweimal jährlich, sondern nur noch einmal im Herbst ruft Michael vom Reiseblog Erkunde die Welt zu seiner beliebten Fotoparade #FopaNet auf. Kein Wunder, denn bei den vielen Teilnehmern (153 im 2. Halbjahr 2018!) ist sein Zeitaufwand bestimmt immens. Vielen Dank für diese tolle Fotoparade, lieber Michael. Wir nehmen jetzt zum dritten Mal teil und sind mega gespannt, wie viele tolle Blogs diesmal ihre schönsten Reisebilder präsentieren werden.

Die Kategorien der Fotoparade 2019

Die Fotoparade #FopaNet ist in diesem Jahr eine echte Challenge. Michael gibt nicht mehr wie bisher sechs einfache Kategorien vor. Vielmehr gilt es, eine Wahl zwischen sechs gegensätzlichen Pärchen zu treffen:

  • Stadtbild oder Landschaft?
  • Tier oder Pflanze?
  • Berge oder Meer?
  • Fremdländisch oder einheimisch?
  • Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang?
  • Schwarz-Weiß oder bunt?

Wir nehmen die Herausforderung gerne an und verraten euch unsere Wahl. Seid gespannt auf die schönsten Reisefotos unserer diesjährigen Rundreise durch Ostkanada.

Die Highlights unserer Ostkanada Rundreise

# 1 – Stadtbild oder Landschaft?

Ich bin ein Landei und am liebsten in der Natur unterwegs. Deshalb entscheide ich mich in dieser Kategorie ganz klar für Landschaft. Natur pur hatten wir wirklich auf unserer Ostkanada Rundreise diesen Sommer.

Die Städte Québec und Montréal hätten wir zwar noch in unseren Roadtrip einbauen können. Wir wollten aber mehr Natur genießen und waren deshalb im Nordosten Québecs unterwegs. Vor allem die unberührte und wilde Landschaft entlang der Route 132 rund um die Gaspésie-Halbinsel hat uns total begeistert.

Ostkanada Rundreise: Kanada wie aus dem Bilderbuch im Gaspésie Nationalpark in Québec
Kanada wie aus dem Bilderbuch im Gaspésie Nationalpark in Québec

Die einzige große Stadt auf unserer Rundreise war diesmal Halifax. Die quirlige Hauptstadt Nova Scotias haben wir bereits zum dritten Mal besucht. Was Halifax für uns so besonders macht, könnt ihr hier lesen:
Halifax: Die schönsten Sehenswürdigkeiten für Eure Kanada Reise mit Kindern

Letzte Etappe unserer Ostkanada Rundreise: Halifax
Der Boardwalk in Halifax am Morgen nach Hurrikan Dorian

# 2 – Tier oder Pflanze?

Hier fällt uns die Wahl deutlich schwerer. Ich bin eine echte Gartentante und habe die seltsame Begabung, dass ich mir von den meisten Pflanzen die lateinischen Namen merken kann. Auf Reisen fotografieren wir aber am liebsten Tiere.

Leider ist uns auf dieser Ostkanada Rundreise kein einziger Bär oder Elch vor die Linse gekommen. Dafür aber ansonsten die gesamte Tierwelt Ostkanadas zu Lande, im Wasser und in der Luft. Hier kommen ein paar unserer schönsten Tieraufnahmen.

Squirrel beim Nussfrühstück im Forillon Nationalpark
Squirrel beim Nussfrühstück im Forillon Nationalpark
Tierbeobachtung im Kejimkujik Nationalpark
Versteckt in den Wäldern des Kejimkujik Nationalparks
Die zweitgrößte Basstölpelkolonie der Welt auf Bonaventure Island
Liebespaar in der Basstölpelkolonie auf Bonaventure Island
Highlight unserer Ostkanada Rundreise: Buckelwale vor Brier Island
Atemberaubende Begegnung mit einem Buckelwal in der Bay of Fundy
"Wal in Sicht" bei unserer Walbeobachtungstour vor Brier Island
„Wal in Sicht“ bei unserer Walbeobachtungstour vor Brier Island
Seehunde am Lazy Beach auf Bonaventure Island
Seehunde am Lazy Beach auf Bonaventure Island in der Gaspésie

Die ostkanadischen Provinzen sind aber auch ein Paradies für Botaniker. Nicht nur auf der Vogelinsel Bonaventure Island im Sankt-Lorenz-Golf haben wir die herrlich bunten Wildblumenwiesen bewundert.

Blick über die Wildblumenwiesen auf den Rocher Percé
Blick über die Wildblumenwiesen von Bonaventure Island auf den Rocher Percé

# 3 – Berge oder Meer?

„Wenn du nur noch an einem Ort Urlaub machen dürftest, wären es die Berge oder das Meer?“ Diese Frage stellen meine Tochter und ich uns immer zum Spaß. Bei ihr fällt die Entscheidung ganz eindeutig aufs Meer.

Mein Mann und ich lieben Berge und Meer und könnten nicht auf eines davon verzichten. Deshalb ist Ostkanada für uns auch das perfekte Familien-Reiseziel, denn es bietet beides.

Unsere Rundreise auf der Route 132 hat uns in den hier nahezu unbekannten Gaspésie Nationalpark geführt. Die Chic-Choc Mountains, wie die Gebirgskette dort heißt, sind ein Paradies für Wanderer. Die Pflanzenwelt mit Wildblumen und verschiedensten Beerensträuchern entlang der Trails ist wirklich einzigartig.

Wandern in den Chic-Choc Mountains im Gaspésie Nationalpark/Québec
Unberührte Natur der Chic-Choc Mountains im Gaspésie Nationalpark

Und das Meer ist überall nur einen Katzensprung entfernt. Wusstet ihr, dass Nova Scotia Traumstrände zu bieten hat? Hier lest ihr mehr darüber:
Ostkanada Rundreise: Von Halifax zu den Traumstränden an der Ostküste von Nova Scotia

Der Atlantik brandet an den Strand von White Point
Der Atlantik brandet an den Strand von White Point in Nova Scotia

# 4 – Fremdländisch oder einheimisch?

Auch hier kann ich nur sagen: beides! Unsere Heimatliebe führt uns an die schönsten Ziele in Deutschland. Und unser Fernweh lockt uns immer wieder in die Fremde. Wir lieben es, neue Länder zu entdecken und in fremde Kulturen einzutauchen.

In Kontakt mit der Kultur der indianischen Ureinwohner Kanadas kamen wir auf unserer Ostkanada Rundreise gleich in zwei Nationalparks. Schon die Namen Kejimkujik Nationalpark und Kouchibouguac Nationalpark klingen ziemlich fremdländisch, oder? Sie entstammen der Sprache der First Nation der Mi’kmaq, die hier im östlichen Nordamerika heimisch sind.

Der Kouchibouguac Nationalpark in New Brunswick
Wie ein Gemälde: Der Kouchibouguac Nationalpark in New Brunswick
Totempfahl der Mi'kmaq beim Kejimkujik Nationalpark
Fremdländisch: Totempfahl beim Kejimkujik Nationalpark
Sternenhimmel in der Dark Sky Preserve des Kejumkujik Nationalparks
Der Kejumkujik Nationalpark ist eine „Dark Sky Preserve“ mit atemberaubendem Nachthimmel

# 5 – Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang?

Normalerweise bin ich ganz klar Team Sonnenuntergang. In Ostkanada werden einem die Sonnenaufgänge jedoch geradezu auf dem Präsentierteller dargeboten. Vor allem sind sie Anfang September auch nicht mehr so früh. Da hält es selbst mich nicht mehr im Bett und so waren wir immer die ersten am Strand.

Besonders atemberaubend war der Sonnenaufgang hinter dem Rocher Percé. Dieser Felskoloss ist das Wahrzeichen des Küstenortes Percé auf der Gaspésie Halbinsel am Sankt-Lorenz-Golf. Nicht nur im Sonnenaufgang ist der Kalksteinfelsen ein echt ein magischer Anblick.

Sonnenaufgang am Rocher Percé im Sankt-Lorenz-Golf in Québec
Sonnenaufgang am legendären Rocher Percé im Sankt-Lorenz-Golf

Einen fast nordisch wirkenden Sonnenuntergang in allen Orange- und Lilatönen haben wir in White Point im Süden Nova Scotias erlebt.

Traumhaftes Farbenspiel beim Sonnenuntergang am White Point Beach
Traumhaftes Farbenspiel beim Sonnenuntergang am White Point Beach

Den schönsten Sitzplatz zum Sonnenuntergang hatten wir in diesen Red Chairs im Kejimkujik Nationalpark.

Sonnenuntergang im Kejimkujik Nationalpark in Nova Scotia
Romantisches Plätzchen zum Sonnenuntergang im Kejimkujik Nationalpark

# 6 – Schwarz-Weiß oder bunt?

Bei dieser Kategorie fällt uns die Wahl recht leicht. Wir lieben Farben! Regelrecht in Farben schwelgen kann man in Ostkanada und ganz besonders in Nova Scotia.

Das tiefe Blau des Himmels und des Meeres, die leuchtend bunten Häuser und Boote begeistern uns bei jeder Reise durch die Provinzen im Osten Kanadas aufs Neue.

Das berühmte Fischerstädtchen Peggy's Cove nahe Halifax beim gleichnamigen Leuchtturm
Das berühmte Fischerdorf Peggy’s Cove nahe Halifax beim gleichnamigen Leuchtturm
Ein Muss auf jeder Ostkanada Rundreise: UNESCO-Weltkulturerbe Lunenburg
UNESCO-Weltkulturerbe: Die bunten Häuser von Lunenburg in Nova Scotia
Farbenfrohes Brier Island am südlichsten Ende Nova Scotias
Das farbenfrohe Brier Island am südlichsten Ende Nova Scotias

Zugegeben, beim Gegenpart, der Schwarz-Weiß-Fotografie schummle ich ein wenig. Der vorwitzige Waschbär, der sich hier am Hafen von Lunenburg in Nova Scotia auf nächtlichen Beutezug begibt, ist quasi schwarz-weiß.

Nächtlicher Beutezug der Waschbären am Hafen von Lunenburg
Nächtlicher Beutezug der Waschbären am Hafen von Lunenburg

Und die sich in einer kleinen Bucht auf Bonaventure Island in Québec räkelnden Seehunde doch fast ebenso, oder?

Relaxende Seehunde auf Bonaventure Island in der Gaspésie
Relaxende Seehunde auf Bonaventure Island in der Gaspésie

Zusätzliche Kategorien für die Fotoparade 2019

Habt ihr Lust auf weitere Impressionen unserer Ostkanada Rundreise? Dann gibt es jetzt, wie von Michael angeregt, noch ein paar Zusatzkategorien. Natürlich auch als gegensätzliche Paare.

# Süß oder salzig?

Badet ihr lieber im Meer oder in einem See? Hier am Hirtle’s Beach in Nova Scotia habt ihr die freie Wahl. Vorne brandet das Meer an den kilometerlangen Sandstrand. Im Hinterland liegt ein märchenhafter See.

Naturparadies Hirtle's Beach an der South Shore von Nova Scotia
Naturparadies Hirtle’s Beach an der South Shore von Nova Scotia

# Ebbe oder Flut?

Bei Ebbe wirkt der kilometerlange Sandstrand Port Maitland Beach in Nova Scotia beinahe endlos. Mit den vom Wasser hereinziehenden Nebelschwaden war die Stimmung bei unserem Besuch wirklich verwunschen. Genau das Richtige für einen langen Standspaziergang mit ausgiebigen Vater-Sohn-Gesprächen.

Mystische Stimmung am Port Maitland Beach im Süden Nova Scotias
Mystische Stimmung am Port Maitland Beach im Süden Nova Scotias

Die Bay of Fundy ist Schauplatz der höchsten Gezeitenunterschiede der Welt. Im Burntcoat Head Park in Nova Scotia kann man bei Ebbe auf dem Meeresboden Spazierengehen.  Bei Flut sind die Felsen bewaldete Inseln.

Der Burntcoat Head Park an der Bay of Fundy in Nova Scotia
Gezeitenschauspiel im Burntcoat Head Park an der Bay of Fundy

# Ostkanada oder Westkanada?

Die klassische Frage an alle Kanadafans. Wir waren schon im spektakulären Westen Kanadas unterwegs. Die Nationalparks mit den Rocky Mountains und den türkisfarbenen Gebirgsseen sind atemberaubend. Unser Herz haben wir aber an Ostkanada verloren. Wo sonst gibt es so viele Leuchttürme auf steilen Klippen?

Der Leuchtturm am Cap Gaspé im Forillon Nationalpark
Der Leuchtturm am Cap Gaspé im Forillon Nationalpark markiert das „Land’s End“
Der hölzerne Leuchtturm von La Martre auf der Gaspésie-Halbinsel in Québec
Der hölzerne Leuchtturm von La Martre auf der Gaspésie-Halbinsel in Québec

In Kürze werden wir das Ergebnis unserer Blogparade: Der große Kanada Reise-Guide veröffentlichen. Dort findet ihr Reisetipps von kanadabegeisterten Reisebloggern zu allen kanadischen Provinzen und Territorien.

Das schönste Reisefoto unserer Ostkanada Rundreise

Ihr habt es bestimmt bemerkt: Es fehlt noch die Kategorie „Schönstes Reisefoto“.

Wir haben bestimmt 4.000 Bilder auf unserer Kanada Reise gemacht. Trotzdem waren meine Tochter und ich uns gleich einig, welches unser Favorit ist. Dieses klassische Roadtrip-Bild mit der doppelten gelben Mittellinie! Es steht symbolisch dafür, was wir an Kanada so lieben:

Endlose Weite, grandiose Natur und das Gefühl grenzenloser Freiheit.

Roadtripping auf der Ostkanada Rundreise mit Kindern
Der Klassiker unter den Roadtrip-Bildern darf natürlich nicht fehlen

Das war ein kleiner fotografischer Rückblick auf unsere letzte Ostkanada Rundreise. Haben wir euch ein wenig mit dem „Kanadafieber“ angesteckt? Dann seid gespannt auf unser Reisetagebuch!


Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung für unser Sehnsuchtsziel Kanada.


Unsere bisherigen Fotoparaden-Beiträge

Wenn ihr wissen wollt, welche Reiseziele wir im letzten Jahr erkundet haben, schaut euch doch gerne unsere bisherigen Beiträge zu den Fotoparaden #FopaNet an.

Fotoparade 1-2018 – Unsere schönsten Reisefotos

Fotoparade 2-2018 – Unsere Reisehighlights des zweiten Halbjahres 2018 in Bildern


Beiträge von lieben Blogger-Kollegen

Übrigens haben schon einige unserer Reiseblogger-Kollegen an der Fotoparade teilgenommen. Lasst euch von ihren Reisebildern inspirieren!

Cornelia von Silvertravellers nimmt uns mit in den hohen Norden:
Über dem Polarkreis – meine schönsten Reisefotos 2019

Kathrin und Kristin waren ebenfalls in Kanada unterwegs:
Unsere schönsten Westkanada Fotos 2019

In den USA und im Norden auf Reisen war Franz von Cruisetricks:
Meine schönsten Reise-Fotos 2019

Ellen von Patotra weckt Vorfreude auf unseren anstehenden Irland-Urlaub:
Meine schönsten Fotos 2019

Bei den Fotonomaden haben wir uns in die fantastischen Norwegen-Aufnahmen verliebt:
Europareisen: 13 Fotos, die dich sofort deine Koffer packen lassen


Was ist euer liebstes Kanadabild?

Es hat uns wieder riesigen Spaß gemacht, die schönsten Bilder dieses Reisejahres für euch zusammenzustellen. Welches ist euer Lieblingsbild? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Euch gefällt dieser Beitrag?

Dann folgt uns auf Bloglovin‘ und seid immer informiert über neue Artikel.
Oder ihr besucht uns auf Instagram, Facebook und bei TripAdvisor.
Wir freuen uns über neue Reisebegleiter!

Wenn Euch dieser Beitrag gefallen hat, teilt ihn doch gerne mit euren Freunden.

36 Kommentare

Das könnte Dir auch gefallen:

36 Kommentare

Saskia Oktober 12, 2019 - 5:13 pm

Hallo Sanne,
da hast du ja tolle Bilder aus Kanada mitgebracht. Für mich ist dein schönstes Foto auch der Inbegriff eines Roadtrips. Ich hab da auch so ein Foto. Mein Freund meckert schon, dass ich es gefühlt in jedem Beitrag mit reinpacken will 😀
Toller Beitrag.
Liebe Grüße
Saskia

Antworten
Sanne Oktober 19, 2019 - 10:35 pm

Liebe Saskia,
Tausend Dank Dir! Unser Roadtrip-Bild wird bestimmt auch noch für den einen oder anderen Beitrag herhalten müssen…
Viele Grüße von Sanne

Antworten
Kristin Oktober 13, 2019 - 10:05 am

Hallo Sanne,
soso schöne Fotos, da wird gleich mein Kanada Fernweh geweckt. Bonaventure Island und die ganze Gaspésie-Halbinsel haben uns damals auch total begeistert. Die Tierfotos sind auch super. Bären haben wir in Ostkanada allerdings auch keine gesehen, da scheinen die Chancen im Westen deutlich größer zu sein.
Liebe Grüße
Kristin

Antworten
Sanne Oktober 19, 2019 - 10:34 pm

Liebe Kristin,
Euer Beitrag über die Gaspésie hat uns erst zu diesem Roadtrip um die Halbinsel inspiriert! Leider haben wir keinen einzigen Baumstachler gesehen…
Viele liebe Grüße,
Sanne

Antworten
Kristina Oktober 13, 2019 - 8:23 pm

Wow! Wundervolle Eindrücke! Kanada stand nie ganz oben auf meiner Liste, aber das hat sich in dem Moment gerade geändert. Tole BIlder!

Antworten
Sanne Oktober 19, 2019 - 10:30 pm

Dankeschön liebe Kristina!
Wir sind seit unserer ersten Kanada Reise total verliebt in dieses wunderschöne Land.
Liebe Grüße von Sanne

Antworten
Ina Oktober 19, 2019 - 10:14 am

Tolle Bilder, die wirklich Lust auf Kanada machen! Am besten finde ich das Sonnenuntergangsbild. Wir haben dich in unserem Fotoparadenbeitrag gerne verlinkt.

LG aus Görlitz
Ina

Antworten
Sanne Oktober 19, 2019 - 10:28 pm

Vielen Dank liebe Ina! Das Sonnenuntergangsbild mag ich auch sehr gerne. Danke fürs Verlinken!
LG,
Sanne

Antworten
Lena von Reisemoewe.net Oktober 24, 2019 - 10:29 am

Hallo Sanne,
das sind wirklich wundervolle Fotos, die total Lust auf Kanada machen!
Irgendwann werde ich mir den Traum erfüllen und auch dorthin reisen….
Danke für die inspirierenden Bilder.

Liebe Grüße,
Lena

Antworten
Sanne Oktober 25, 2019 - 9:57 am

Liebe Lena,
das freut mich sehr, wenn Dir unsere Bilder Lust auf einen Kanada Urlaub machen!
Viele Grüße von Sanne

Antworten
Torsten Oktober 25, 2019 - 12:58 pm

Hallo Sanne,

schöne Fotos der grenzenlosen Weite Kanadas zeigst du! Dein Lieblingsbild gefällt mir auch am besten 🙂

Antworten
Sanne Oktober 30, 2019 - 8:29 am

Lieber Torsten,
vielen lieben Dank Dir! Das Roadtripbild spiegelt einfach das Kanada-Feeeling perfekt wider.
Viele Grüße von Sanne

Antworten
Sabine Oktober 28, 2019 - 8:42 am

Hallo Sanne,
Du hast dieses Mal wieder traumhafte Bilder.
Da bekommt man Lust, Kanada zu bereisen. Danke für die tolle Inspiration!
Herzlichen Grüße
Sabine von
http://www.moosbrugger-climbing.com

Antworten
Sanne Oktober 30, 2019 - 8:28 am

Liebe Sabine,
das freut mich sehr, wenn ich Dich für Kanada begeistern konnte!
Viele Grüße von Sanne

Antworten
Gabrielaaufreisen November 3, 2019 - 4:14 pm

Das muss eine tolle Reise gewesen sein! Richtig schöne Bilder! Ich suche auch gerade nach meinen schönsten Bildern, ich will das erste mal mitmachen.

Antworten
Sanne November 3, 2019 - 4:29 pm

Das war wirklich eine absolute Traumreise!
Lieben Dank Dir und viele Grüße,
Sanne

Antworten
Katja | Hin-Fahren November 10, 2019 - 10:28 am

Liebe Sanne,
tolle Fotos. Ich liebe natürlich die Walfotos und bin begeistert von der Straße mit der gelben Linie. Den Beitrag habe ich sehr gerne verlinkt bei mir. https://www.hin-fahren.de/meine-wohnmobil-reisen-2019-lieblingsbilder/ Freue mich auf weitere tolle Fotos von Dir.
LG Katja

Antworten
Sanne November 10, 2019 - 7:18 pm

Liebe Katja,
vielen Dank fürs Verlinken! Das klassische Roadtrip-Bild liebe ich auch sehr. Da schaue ich doch gleich mal bei Dir vorbei.
Viele Grüße von Sanne

Antworten
Wir auf Reise November 17, 2019 - 1:07 pm

Liebe Sanne,
das ist eine herrliche Auswahl an wunderschönen Bildern! Wenn ich mich für nur eines entscheiden müsste, dann wäre es wohl der Sonnenuntergang in Nova Scotia geworden. Ich freue mich schon auf viele weitere Sonnenuntergänge von dir.
Herzliche Grüße
Charnette

Antworten
Sanne November 18, 2019 - 6:19 pm

Liebe Charnette,
vielen lieben Dank Dir!
Der Sonnenuntergang gehört auch definitiv zu meinen Favoriten.
Viele Grüße,
Sanne

Antworten
Verena von Hinter dem Horizont November 17, 2019 - 2:41 pm

Liebe Sanne,
das sind wirklich tolle Bilder aus Kanada. Bisher hat es mich dort gar nicht hingezogen, aber ich glaube, das muss ich noch einmal überdenken 😉
Müsste ich wählen, dann wäre mein Lieblingsbild der rosa-lila-blaue Sonnenuntergang. Aber auch das „schönste Bild“ finde ich super. Der Blick die Straße entlang könnte auch ein typisches Foto aus meiner Sammlung sein 🙂 Als Roadtrip-Fan weiß ich: dieses Motiv ist einfach ein Muss!
Liebe Grüße
Verena

Antworten
Sanne November 18, 2019 - 6:19 pm

Liebe Verena,
wie schön, dass meine Kanada Bilder Dein Interesse für unser liebstes Reiseland geweckt haben!
Unser Roadtrip-Bild musste tatsächlich sein – meine Tochter und ich lieben diese Straßen einfach.
Viele Grüße von Sanne

Antworten
Maike / die Welt schmeckt bunt November 18, 2019 - 2:14 pm

Hallo Sanne,
Danke für die tollen Fotos. Ich liebe Kanada und war dieses Jahr auch endlich mal wieder „drüben“. Alle Bilder lösen wieder Fernsweh in mir aus, aber der Wal mit dem Regenbogen ist mein Favorit. Das habe ich gleich mal bei mir verlinkt.
LG Maike

Antworten
Sanne November 18, 2019 - 6:21 pm

Liebe Maike,
noch ein Kanadafan – wie schön!
Den Regenbogen habe ich tatsächlich erst Durch Eure Kommentare bemerkt :-).
Vielen lieben Dank Dir und viele Grüße,
Sanne

Antworten
Heiko November 20, 2019 - 9:28 pm

Hallo Susanne,
tolle Fotos sind das von eurer Kanada-Rundreise. Besonders die Tierfotos finde ich echt klasse. Nach Halifax habe ich es leider nicht geschafft auf meinem Roadtrip, ich kam nur bis Québec. Deshalb steht das noch auf meiner Wunschliste. Sehr gerne zu dir verlinkt. 😉
Liebe Grüße
Heiko

Antworten
Sanne November 24, 2019 - 5:59 pm

Lieber Heiko,
wie schön, dass Sir unsere Kanada Bilder gefallen. Vielen lieben Dank fürs Verlinken!
Liebe Grüße von Sanne

Antworten
schwertiontour November 25, 2019 - 6:32 pm

Habe gerade erst die tollen Bilder von Travelinspired aus Westkanada bewundert, jetzt kommst Du mit so großartigen Fotos aus Ostkanada! Wirklich traumhaft schön. Wirkt einerseits so vertraut skandinavisch und dann gleich wieder „fremdländisch“ durch die Einflüsse der First Nations. Absolut faszinierendes Land. Ich muss da ganz dringend hin. Danke für die schönen Eindrücke!!

Antworten
Sanne November 26, 2019 - 5:40 pm

Vielen Dank Du Lieber! Es freut mich sehr, wenn unsere Bilder Dein Fernweh geweckt haben.
Wie ich Dich einschätze, ist Ostkanada genau Dein Ding.
Viele Grüße von Sanne

Antworten
Johannes November 30, 2019 - 6:25 pm

Hallo Sanne,
super Fotos von dir! Vorallem das Sonnenuntergangsfoto hat es mir besonders angetan. Ich war zwar auch schon ein paar Mal in Kanada, aber leider noch nie „am Land“, hoffe das ergibt sich bei den nächsten Reisen bei mir auch noch.

LG. Johannes

Antworten
Sanne Dezember 2, 2019 - 4:13 pm

Hallo Johannes,
vielen lieben Dank Dir!
Wo warst Du denn in Kanada unterwegs?
Liebe Grüße,
Sanne

Antworten
Heike Dezember 24, 2019 - 1:35 pm

Halle Susanne,
da würde ich jetzt auch gerne Platz nehmen, auf deinem romatischen Plätzchen zum Sonnenuntergang im Kejimkujik Nationalpark. Aber wahrscheinlich ist es gerade affig kalt dort., oder? Ich mag auch deine putzigen tierfotos total gerne, etwas was mir total abgeht.
Herzliche Grüße und schöne Weihnachten
Heike von Linie 5

Antworten
Sanne Dezember 29, 2019 - 5:01 pm

Liebe Heike,
wie schön – wir beide im Sonnenuntergang im Keji Nationalpark! Tatsächlich wird es im Herzen Nova Scotias gar nicht so eisig, wie man meinen könnte.
Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
Sanne

Antworten
Tobias Dezember 28, 2019 - 4:26 pm

Moin,

oh wie toll! In den Osten von Kanada möchte ich auch noch. Sehr schöne Eindrücke.

Habe Dich bei mir verlinkt. Schau gerne mal vorbei: https://www.tobiashoiten.de/2019/12/27/meine-7-schoensten-fotos-2019-fotoparade

Beste Grüße

Tobias

Antworten
Sanne Dezember 29, 2019 - 4:40 pm

Lieber Tobias,
vielen lieben Dank fürs Verlinken. Ich schaue gerne bei Dir auf dem Blog vorbei.
Viele Grüße von Sanne

Antworten
Tanja Dezember 30, 2019 - 8:34 pm

Das sind sehr schöne Eindrücke, die du uns vom Osten Kanadas präsentierst! Landschaftlich wunderschön, aber auch die Häuser und Leuchttürme… Kanada muss ein sehr schönes Reiseziel sein! Besonders gut gefallen mir die Tieraufnahmen. Ihr habt echt viele gesehen. Toll! 🙂
Viele Grüße,
Tanja

Antworten
Sanne Dezember 31, 2019 - 12:27 pm

Vielen Dank liebe Tanja! Wir haben unser Herz an Kanada verloren: die grandiose Natur und die vielfältige Tierwelt sind einfach wunderschön.
Herzliche Grüße,
Sanne

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wir nutzen Cookies zur Analyse von Webseitenzugriffen. Weitere Informationen und eine Opt-Out-Möglichkeit findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Weiterlesen