Unser Jahresrückblick 2019 & Ausblick auf 2020

von Sanne
Blick über die Vogesen auf der 4-Burgen-Tour zwischen Elsass und Pfalz

2019 war für uns ein wirklich abenteuerliches Jahr. Beruflich wie privat. Ich bin kopfüber ins kalte Wasser gesprungen und habe mein Leben nach vielen Jahren in der Komfortzone total umgekrempelt. Was hat sich bei uns persönlich im letzten Jahr so alles verändert? Was waren unsere Reise-Highlights? Das verraten wir euch in unserem Jahresrückblick 2019. Und wir geben euch einen kleinen Ausblick auf unsere Reisepläne 2020.

Wie war unser Jahr 2019?

Von beruflichen Neuanfängen …

Ich habe es tatsächlich gewagt! Ende Dezember 2018 habe ich nach vielen Jahren meinen Job im Marketing eines großen Mittelständlers gekündigt. Raus aus der Komfortzone, ein echter Sprung ins kalte Wasser.

Und was soll ich sagen: Es ist nie zu spät, komplett neu anzufangen! Ich bereue meine Entscheidung keine Sekunde, denn seit März habe ich einen neuen Job, der perfekt zu mir passt. Als Study Abroad Advisor an einer Hochschule berate ich Studierende rund ums Auslandssemester.

Nebenberuflich arbeite ich als freie Redakteurin, Dozentin und Coach im Bereich Marketingkommunikation, Content Marketing und Social Media Marketing.

… spannenden ersten Malen

Zusätzlich zu meinen Jobs blogge ich natürlich seit unserem Blogstart im März 2018 mit viel Herzblut hier für euch. 2019 haben wir euch in 35 Blogbeiträgen auf unsere Familienreisen, Ausflüge und Wanderungen mitgenommen.  

Im Januar war ich zum ersten Mal als Reisebloggerin auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart und im März auf der Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin. Daraus sind meine ersten Kooperationen entstanden. Im September habe ich mein allererstes Barcamp in Stuttgart erlebt und kurz danach waren meine Tochter und ich auf Deutschlands erstem Barcamp für Fotografie in Pforzheim. Wir durften im vergangenen Jahr unglaublich tolle Menschen kennenlernen und haben neue Freunde gewonnen.

Zum ersten Mal als Blogger auf die Messe ITB Berlin
Aufregend: Mein erstes Mal als Reisebloggerin auf der ITB Berlin

… Herausforderungen und Rückschlägen

Manchmal ist das Bloggen aber auch zum Verzweifeln. Wenn die Technik nicht das macht, was sie soll. Oder wenn unsere Leserzahlen massiv einbrechen, so wie beim letzten Google Update im November. Dabei waren wir schon ein klein wenig stolz auf unsere seit dem Frühjahr konstant gestiegenen Besucherzahlen auf dem Blog. Wir lassen davon uns nicht unterkriegen und lernen täglich viel dazu.


Rückblick auf unsere Reisehighlights 2019

Kanada: Familienreise durch Ostkanada

Das absolute Reise-Highlight 2019 war unsere große Rundreise durch Ostkanada. In den Sommerferien haben wir die Provinzen Nova Scotia, New Brunswick und Québec bereist.

Der Roadtrip rund um die Gaspésie-Halbinsel in Québec war einfach atemberaubend. Und in Nova Scotia lernten wir endlich die kanadische Gastfamilie unseres Sohnes kennen, die ihn während seines Auslandssemesters so herzlich aufgenommen hatte.

Ostkanada Rundreise: Besuch von Peggy's Cove in Nova Scotia
Ein echtes Highlight unserer Ostkanada Rundreise: Das von Wellen umtoste Peggy’s Cove

Die letzten Monate des Jahres waren dann prall gefüllt mit Arbeit. Deshalb gibt es bisher noch kein ausführliches Reisetagebuch zu unserer Ostkanada Rundreise. Als kleinen „Appetithappen“ haben wir die schönsten Bilder unserer dreiwöchigen Tour in diesem Beitrag für Euch zusammengestellt: Die Highlights unserer Ostkanada Rundreise in Bildern

Italien: Eines unserer liebsten Reiseziele 2019

Wandern und Genießen in Südtirol

2019 waren wir so oft in Italien wie nie zuvor in einem Jahr. Los ging es an Pfingsten mit einer Reise ins Südtiroler Passeiertal. Mit dem Orchester unseres Sohnes erlebten wir abenteuerliche Wanderungen und drei tolle Konzerte. Unsere Highlights waren die Hüttentour auf dem Hirzer bei Saltaus und die Wanderung auf dem Passerschluchtenweg.

Die Passer rauscht wild durch die Klamm
Die Passer rauscht wild durch die Klamm
Die Reisegruppe des Musikvereins Mühlhausen auf dem Passerschluchtenweg (Foto: Steph Müller)
Die Reisegruppe des Musikvereins Mühlhausen auf dem Passerschluchtenweg (Foto: Steph Müller)

Darüber berichten wir euch in diesem Beitrag: Konzertreise ins Passeiertal: Wandern, Genuss & Musik

Im Juli durfte ich eine Genussreise ins Meraner Land machen. Wenn ihr Wein, gutes Essen und abwechslungsreiche Outdoor-Aktivitäten liebt, kann ich euch diese wunderschöne Ecke Südtirols wärmstens empfehlen.

Jahresrücklick 2019: Wandern udn Genuss im Meraner Land in Südtirol
Immer wieder schön: Wandern im Meraner Land in Südtirol

Über das Meraner Land erfahrt ihr mehr in diesen Beiträgen:

Tipps für eine perfekte Auszeit im Meraner Land im Herzen Südtirols

Vinum Hotels Südtirol: Wellness & Abenteuer im Weinland Südtirol erleben

Die 10 schönsten Wanderungen mit Kindern im Meraner Land

Städtereise ins Piemont

Kurz vor Weihnachten verbrachten mein Mann und ich ein verlängertes Wochenende in Turin. Dort hat er seit längerem sein zweites Büro. Was die meisten nicht wissen: Turin war ein paar Jahre lang Italiens erste Hauptstadt und lange Zentrum des Königreichs von Savoyen. Die prunkvollen Paläste und kilometerlangen Arkadengänge sind wirklich traumhaft. Und viele weltbekannte Spezialitäten kommen aus der piemontesischen Hauptstadt.

Im Herzen der Turiner Altstadt
Im Herzen der Turiner Altstadt

Turin ist unser Geheimtipp für eine Städtereise nach Italien. Ihr werdet euch garantiert in diese Stadt verlieben:

Turin Sehenswürdigkeiten: 20 Highlights und echte Insider-Tipps für Italiens erste Hauptstadt

Turin Italien: 20 Geheimtipps und Spezialitäten für Genießer

Deutschland: Urlaub und Ausflüge in der Heimat

Städtereise nach Berlin

2019 war ich gleich zwei Mal in Berlin. Einmal im März mit meinem Mann und unserer Tochter und im Sommer mit unseren internationalen Studenten.

Berlin Alexanderplatz
Berlin Alexanderplatz

Unser kleiner Berlin-Reiseguide für Anfänger ist übrigens der meistgelesene Beitrag auf unserem Familien-Reiseblog: Städtereise mit Teenager: Berlin Sehenswürdigkeiten für junge Leute

Familienurlaub auf Norderney

Die erste Familienreise zu viert führte uns auf die Insel Norderney im niedersächsischen Wattenmeer. Seit die Kinder klein sind, zieht es uns jedes Jahr im Frühling für ein paar Tage an die Nordsee.

Familienurlaub an Ostern auf Norderney
Ostern auf Norderney: Die Strandsauna am FKK-Strand
Ostertradition auf Norderney: Das alljährliche Osterfeuer am Westbadestrand
Ostertradition auf Norderney: Das alljährliche Osterfeuer am Westbadestrand

Unsere Tipps für die Osterferien auf der ostfriesischen Insel Norderney findet ihr in diesem Beitrag: Norderney mit Kindern: Familienurlaub an Ostern in Deutschland

Ausflugsziel Baden-Württemberg

2019 haben wir auf vielen Ausflügen und Wanderungen unsere Heimat Baden-Württemberg erkundet. Den heißersehnten Schnee haben wir im Januar und Februar beim Skifahren und Winterwandern im Schwarzwald und beim Langlaufen auf der Schwäbischen Alb genossen. Im März waren wir wie jedes Jahr zur einzigartigen Krokusblüte in Zavelstein.

Die einzigartige Zavelsteiner Krokusblüte im Nordschwarzwald
Besuchermagnet im Frühling: Die zauberhafte Krokusblüte in Zavelstein

Mehrmals im Jahr haben wir mit befreundeten Familien unsere Lieblingswandertour bei Bad Liebenzell gemacht, die abenteuerliche Monbachtal-Wanderung.

Im Juli ging es für meine Schwester und mich mit unseren Jüngsten zu einer kleinen Auszeit nach Baiersbronn. Für die Kids gab es eine spannende Schnitzeljagd und für uns Schwestern ausgiebig Zeit zum Quatschen. Hier ist unser Ausflugstipp für euch: Schwarzwald mit Kindern: Auf den Spuren von Annis Schwarzwald Geheimnis Baiersbronn

Zu Beginn der Sommerferien erfüllten wir meinem Vater einen langgehegten Wunsch. Gemeinsam mit meiner Schwester und unseren großen Jungs machten wir eine seiner liebsten Wandertouren. Der Donaufelsen-Tour im Oberen Donautal zwischen Beuron und Sigmaringen ist wirklich spektakulär. Ein Bericht für euch zum Nachwandern folgt.

Familienwanderung auf der Donaufelsen-Tour
Vater-Tochter-Wanderung: Atemberaubende Ausblicke auf der Donaufelsen-Tour

Kleiner Ausblick auf 2020

Veränderungen bei Travelsanne 2020

Das neue Jahr wird für uns nicht weniger abenteuerlich, das zeichnet sich jetzt schon ab. Unser Sohn macht dieses Jahr sein Abitur und wird flügge. Er macht sich auf seine eigene spannende Reise. Bevor er mit dem Studium anfängt, steht Work & Travel in Kanada ganz oben auf seiner Wunschliste. Wir sind schon etwas wehmütig, dass wir künftig wohl nur noch zu dritt auf Familienreise gehen werden.

Erste Reisepläne 2020

Inspiration auf Reisemessen

In wenigen Tagen beginnt in Stuttgart die Urlaubsmesse CMT 2020. Wir sind natürlich auch dieses Jahr wieder als Reiseblogger mit dabei. Seid gespannt auf viele neue Reiseziele und Wandertipps.

Noch bis 5.1.2020 könnt Ihr übrigens hier bei uns auf dem Blog Freikarten für die CMT 2020 gewinnen. Vielleicht treffen wir uns ja auf der Messe?

Im März geht es für mich zum zweiten Mal auf die Internationale Tourismus Börse ITB nach Berlin. Ich freue mich schon auf Tage voller Reiseinspiration und spannende Gesprächen mit den Destinationen. Und natürlich auf das Wiedersehen mit vielen lieben Reiseblogger-Kollegen.

Geplante Familienreisen 2020

In den Osterferien wird es für uns nach längerer Zeit endlich wieder nach Frankreich gehen! Wir sind gerade an der Planung eines Roadtrips auf die Insel Korsika.

Für Pfingsten haben wir vor wenigen Tagen spontan einen Flug nach Irland gebucht. Meine Tochter und ich träumen schon lange von einer Rundreise über die grüne Insel. Wenn Ihr Tipps für uns Irland-Neulinge habt – gerne her damit!

Für die Sommerferien sind wir bisher zum allerersten Mal seit Jahren komplett planlos. Ein paar Tage Wandern in Südtirol würde meinem Mann und mir sehr gefallen. Die Tochter möchte lieber eine entspannte Woche zum Baden ins niederländische Zeeland fahren.

Wollt ihr uns auf unseren Reisen begleiten?

Dann folgt uns auf Instagram, Facebook oder Twitter und seid live bei unseren Reisen dabei. Wenn ihr keinen neuen Blogbeitrag verpassen wollt, abonniert doch einfach unseren RSS-Feed, zum Beispiel über Bloglovin‘. Wir freuen uns!

Unsere Best Nine 2019 auf Instagram
Unsere Best Nine 2019 auf Instagram

Dankeschön für eure Unterstützung

TAUSEND DANK an euch, dass ihr uns im vergangenen Jahr auf unseren Reisen begleitet habt. Danke für eure Kommentare, den tollen Austausch und eure Treue zu unserem Blog.

Wir wünschen euch ein frohes, gesundes und glückliches Neues Jahr 2020 mit vielen wunderschönen Reisemomenten!

Jahresrückblick 2019: Ostkanada Rundreise mit Kindern
Wir freuen uns auf das neue Jahr(zehnt) mit vielen spannenden Reisemomenten!

Mit diesem Blogbeitrag nehmen wir gleich an zwei tollen Blogparaden teil: Der Blogparade „Reise Highlights 2019“ des Blogs Reisewut und der Blogparade „Reisepläne 2020“ vom Reisen-Fotografie-Blog.

14 Kommentare

Das könnte Dir auch gefallen:

14 Kommentare

Ina Januar 2, 2020 - 5:45 pm

Das klingt doch alles Klasse! Ja die Kinder werden groß! Ich hoffe doch das wir uns auf der ITB Wiedersehen. Euch ein ganz tolles und vor allem gesundes 2020!

LG aus Görlitz
Ina

Antworten
Sanne Januar 3, 2020 - 5:38 pm

Vielen herzlichen Dank liebe Ina!
Euch auch alles Gute im neuen Jahr und bis bald auf der ITB.
Grüße von Sanne

Antworten
DieReiseEule Januar 2, 2020 - 8:40 pm

Wow. Da war ja einiges los bei euch.

Ich wünsche euch ein erfolgreiches Jahr 2020 mit vielen netten Begegnungen.

Liebe Grüße und beste Wünsche
Liane

Antworten
Sanne Januar 3, 2020 - 4:51 pm

Liebe Liane,
ja, 2019 war wirklich ein sehr bewegtes Jahr. Mal schauen, was dieses Jahr so alles bringt.
Vielen lieben Dank Dir und hoffentlich bis bald,
Sanne

Antworten
Thomas Januar 3, 2020 - 8:12 am

Hi Sanne,

vielen lieben Dank für Deinen Beitrag zu unserer Blogparade.

Korsika und Irland, beide Reiseziele stehen bei uns auch auf der Wunschliste. Irland sogar ganz weit oben, nachdem uns Wales und Schottland schon zu gut gefallen haben.

LG Thomas

Antworten
Sanne Januar 3, 2020 - 4:48 pm

Lieber Thomas,
sehr gerne – es hat total Spaß gemacht!
Wow, Ihr wart schon in Schottland und Wales – da möchte ich auch zu gerne noch hin.
Viele Grüße und ein tolles Reisejahr,
Sanne

Antworten
Jenny Januar 3, 2020 - 11:20 am

Liebe Sanne,

da war ja einiges los! Beim Lesen wird mir ganz schwindelig 😉 Ich würde dich auch gern im März in Berlin treffen, nur fällt dieses Jahr der Geburtstag unserer Jüngsten direkt auf die ITB. Bleibst du fürs Wochenende und kommst auch noch aufs Travel Festival? Da könnten wir uns dann sehen!

Viele liebe Grüße – und wenn wir 2020 unsere Turin-Reise machen, geb ich dir Bescheid! 😉
Jenny

Antworten
Sanne Januar 3, 2020 - 4:46 pm

Liebe Jenny,
das stimmt – 2019 war wirklich ein abenteuerliches Jahr bei uns.
Ich bin am Samstag noch in Berlin und möchte zum Travel Festival gehen. Wäre schön, wenn wir uns dort treffen.
Viele liebe Grüße und einen schönen Geburtstag für Deine Tochter,
Sanne

Antworten
Susanne Januar 11, 2020 - 7:35 pm

Dein Reisejahr war ja wirklich sehr abwechslungsreich. Turin finde ich besonders spannend – hatten wir auch schon mal überlegt.
In Berlin werden wir uns 2020 bestimmt sehen. Ich bin Mi-Fr auf der ITB und Sa beim Travel Festival. Sonntag fliege ich dann zur TBEX nach Sizillien. Und wenn dann auf deinem Blog etwas zu Irland erscheint werde ich es bestimmt lesen. Das ist eins meiner Traumziele!
Lieben Gruß,
Susanne

Antworten
Sanne Januar 14, 2020 - 5:18 pm

Liebe Susanne,
ich freue mich schon darauf, Dich auf der ITB persönlich kennenzulernen!
Viele Grüße von Sanne

Antworten
Miriam Januar 16, 2020 - 2:33 pm

Diesen beruflichen Neustart hatte ich schon Ende 2018 – habe nach zehn Jahren als Redakteurin auch gekündigt und habe nochmal ein Master-Studium begonnen. Deshalb konnte ich 2019 auch viel Zeit im Ausland verbringen, vor allem in der zweiten Hälfte, denn da ist mein Praxissemester gestartet, das ich ihn Ghana verbracht habe. Highlight war definitiv mein Urlaub auf Sao Tome und Principe, wo ich zum ersten Mal eine Lederschildkröte bei der Eiablage gesehen habe – das war traumhaft!

Antworten
Sanne Januar 20, 2020 - 3:20 pm

Liebe Miriam,
dann weißt Du ja, wie es mir geht – es hat etwas total Befreiendes, nochmal neu anzufangen!
Das war bestimmt eine spannende Erfahrung in Ghana. Dir weiterhin viel Erfolg bei Deinem Master!
Liebe Grüße,
Sanne

Antworten
Auszeitgeniesser Januar 17, 2020 - 1:30 pm

Einfach schön, wenn man sich die Zeit nimmt, das vergangene revuepassieren lässt und sich Gedanken über neue Ideen macht.
Irgendwie ist es bei mir in diesem Jahr nur in meinem Kopf passiert und hat den Weg nicht in eine schriftliche Form gefunden.

Schade, dass ich es nicht zu CMT geschafft habe und du es nicht auf die Free schaffst.
Aber unser Treffen werden wir 2020 schaffen 🙂

Liebe Grüße, Katja

Antworten
Sanne Januar 20, 2020 - 3:18 pm

Liebe Katja,
ich freue mich auch schon darauf, wenn wir uns endlich mal persönlich kennenlernen.
Viele Grüße und viel Spaß auf der Free,
Susanne

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wir nutzen Cookies zur Analyse von Webseitenzugriffen. Weitere Informationen und eine Opt-Out-Möglichkeit findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Weiterlesen